riboqor slider

Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke
(ergänzende bilanzierte Diät) zur diätetischen Behandlung von
Herzinsuffizienzen mit Zuckern und Süßungsmitteln.

Mit 5g Ribose und 100mg Coenzym Q10
zum täglichen Verzehr bei Herzschwäche.

 
Juni 2016 - World Congress for Cardiology in Mexiko City
Veröffentlichung - Vortrag - Wirkung wissenschaftlich bewiesen!
 

Was genau bedeutet Herzinsuffizienz?

Unter Herzinsuffizienz versteht man im allgemeinen eine Herzschwäche oder eine Schwächung des Herzmuskels. Insuffizienz bedeutet Unzulänglichkeit, medizinisch hat es die Bedeutung ungenügende Leistungsfähigkeit eines Organs. Bei der Herzschwäche ist es das Organ Herz, welches unzulänglich funktioniert. Im Prinzip pumpt das Herz nicht geügend Blut in den Körper, damit alle Organe genügend mit Blut versorgt werden. Bluthochdruck, Herzinfarkte und Arterienverengungen sind die häufigsten Ursachen der Herzmuskelschwäche. Dabei sammelt sich Wasser im Körper an, davon kann sogar die Lunge betroffen sein. Die Herzschwäche ist die Krankheit, an der mehr Menschen sterben als an Krebs. Eine medizinische Behandlung zur Stärkung des Herzens und das Senken des Blutdruckes ist hier unumgänglich. Außerdem muss der Cholesterinspiegel unter Kontrolle gehalten werden. Zuviel Cholesterin lässt die Arterien verkalken und verfetten.

So beugen Sie der Herzinsuffizienz vor

Bei hohem Blutdruck und dadurch bedingte Herzschwäche verschreiben Ärzte normalrweise Blutdrucksenker, oft mit einem harntreibenden Anteil, damit sich kein Wasser im Körper einlagert. Arterienverengungen werden mit einem Durchblutungsmittel oder wenn diese verengt sind, werden Stends eingesetzt. Herzinsuffizienz Medikamente können dem schnellen Herztod vorbeugen. Mit dem diätischen Lebensmittel Riboqor können Sie dieser gefährlichen Herzkrankheit vorbeugen. Das medizinische Lebensmittel enthält 5 mg Ribose und 100 mg des Coenzyms Q10.

Wirkung von Ribose und Q10

Ribose, ein Zuckermolekül, ist der Glukose ähnlich, hat aber nur fünf Kohlenstoffatome. Wenn sie Riboqor Ihrem Körper zuführen, dann gelangt Ribose mit der Nahrungsaufnahme, durch den Alternativen Pfad in den Krebs Zyklus und dient so der intrazellulären Energiegewinnung. Positive Auswirkungen auf Muskelschwäche sind medzinisch nachgewiesen. Mit entsprechendem Training hat Ribose einen positiven Einfluss auf den Muskelaufbau. Bekanntlich ist das Herz ein Muskel, darum kann die Ribose den Herzmusekl stärken und so der Herzinsuffizienz vorbeugen. Studien belegen das Riboqor verantwortlich ist für das Wohlbefinden der Probanten und sich Herzrythmusstörungen verringert wurden. Das in Riboqor enthaltene Coenzym Q10 ist ein natürliches Enzym und spielt im Körper eine große Rolle bei der Energiegewinnung. In den Museklzellen zeigt sich die gute Wirkung von Q10 besonders stark. Die Museklzellen des Herzens sprechen besonders gut auf das Coenzym an. Herinsuffizienz kann duch einen hohen Cholesterinspiegel negativ beeinflusst werden. Herzinsuffizienz Medikamente, die den Cholsertinspiegel senken sollen, vemindern aber den Q10 Anteil in den Zellen. Das kann zu Muskelschmerzen und Unwohlsein führen. Das Herz reagiert auf das Senken von Q10 in den Zellen besonders sensibel. Herzinsuffizienz kann durch aus die Folge sein. Studien zu Folge kann durch die Einhame Q10 die Sterblichkeitsrate, durch Herzschwäche, um fast 40 Prozent gesenkt werden. Nebenwirkungen gab es dabei keine. Riboqor enthält 100 mg des Coenzyms Q10 und das in pharmazeutischer Qualität. So kann es Herzinsuffizienz aktiv vorbeugen.

Lassen Sie es gar nicht so weit kommen, dass Sie Herzinsuffizienz Medikamente benötigen, beugen Sie der Herzschwäche vor, in dem Riboqor taglich einnehmen. Sie erhalten das Medikament online oder in Apotheken zu einem günstigen Preis. Das sollte Ihnen Ihre Gesundheit wert sein und Sie werden den rfolg schnell sprüen und sich wohler fühlen.